Sonic Riders Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonic Riders hat mir gerade deshalb soviel Spaß gemacht, weil es so schwer war. Zudem haben ein Freund und ich sehr viele Insider in dem Game, worüber wir heute noch lachen können :D
      Von Zero Gravity war ich hingegen sehr enttäuscht, das ist im Vergleich zum 1. doch wirklich viel zu einfach gewesen^^
    • Miles schrieb:


      Ich hab nie Probleme mit der Steuerung gehabt, hab damals auch ein paar Speedruns gemacht (Klick).


      Das bin ich bis heute noch:awesome:
      Hier sind meine Animationen.
      http://spindash.de/forum/showthread.php?t=3769


      Und hier ein Thread wo ich meine Zeichnungen sind.
      spindash.de/forum/showthread.php?p=184722#post184722
    • Ich kann da Miles wirklich nur zustimmen. Ich weiß auch nich woran es liegt das jeder sich beschwert das die Steuerung des Spiels so schilmm wäre oder das das Spiel an sich so "schwer" ist (ja ich glaub ich hab das in diesem Forum schon 1000 mal erwähnt).

      Sonic Riders ist aufjedenfall nicht ein Spiel was jeder gleich beim ersten mal kann wie es scheint. Aber gut das Sumpex das Thema nochmal anspricht. Wie man sieht, wird alles doch schön wenn man sich mal dranhängt und das Spiel nicht einfach in die Ecke wirft nach 3 Rennen.

      In den ersten 3-5 Rennen war ich eher auf den letzten Plätzen aber danach hatte ich den dreh raus. Für Babylon hab ich auch so ca. 3 Versuch gebraucht. Heute brauch ich das garnicht mehr zu versuchen, kann das mehr oder weniger blind Spielen. Das einzig schwierige an dem Spiel waren die Missionen aber sonst war alles eigentlich easy going.

      Was ich hier noch erwähnen könnte. Wer das immer noch nich hinbekommt sollte vllt einfach mal nen anderen Charaktertypen probieren. Mir sagt z.b. nur "Speed" zu.
      Münzkopf: Du zockst doch sowieso alles was japanisch ist und Brüste beinhaltet.


      ~You Tube~
      ~Steam~
    • Moruk mit Speed kann ich gut spielen besonders mit den Blauen Inliner (kp wie die jetzt heißen).Die Steuerung ist am Anfang gewöhnungs bedürftig weil man wegen der Luft nicht zu oft Boostet.
      Sonst wenn man alles kann sein Chara seine Board und die Strecken kennt kann man Spiel wirklich blind Spielen.
      Hier sind meine Animationen.
      http://spindash.de/forum/showthread.php?t=3769


      Und hier ein Thread wo ich meine Zeichnungen sind.
      spindash.de/forum/showthread.php?p=184722#post184722
    • @Miles und Moruk:

      Ich hab mich nicht über die Steuerung beschwert, ich meinte nur, dass es am Anfang sehr schwer sein kann. Wenn man es erst einmal kann, funktioniert die Steuerung sogar sehr gut.

      Ich will damit auch nicht sagen, dass das bei jeden gleich sein muss. Die einen brauchen etwas länger, die anderen können es schon sofort auf anhieb.


      Miles schrieb:

      Ich hab nie Probleme mit der Steuerung gehabt, hab damals auch ein paar Speedruns gemacht (Klick).
      Darf ich fragen, auf welcher Konsole du das gespielt hast? Das Spiel läuft in deinem Video um 5% langsamer als normal (während einer Minute vergehen im Spiel nur 57 Sekunden). Das auffallendste ist aber die Musik, die ist in deinem Video deutlich tiefer und langsamer, normalerweise klingt die so. Also irgendwas stimmt da nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amino ()

    • Ich hab gerade Sky Road geschafft, das war echt horrormäßig schwer. Babylon Garden ist nichts im Vergleich zu Sky Road, was den Schwierigkeitsgrad betrifft. (Dabei ist Sky Road eh nur eine die andere Version von Babylon Garden.)

      Kann mir jemand sagen wie man jetzt noch den Rest freischalten kann? Da gibts ja zum Beispiel noch die eine Sega-Strecke, wie bekommt man die?
    • Sega Carnival bekommst du, wenn du im World Grand Prix den Heroes Cup auf den ersten Platz beendest. Für Sega Illusion musst du im Babylon Cup den ersten Platz erreichen.
      Die drei Sega-Charaktere gibt es, wenn du alle Missionen abschließt, die zwei E-10000 schaltest du nach einer gewissen Zeit frei. Für den roten Roboter braucht man aber um die 50 Stunden Spielzeit, habe ihn selber nie bekommen. Wobei es reicht, wenn du das Spiel eingeschalten lässt.
    • Ruki schrieb:

      Ich würd's mal mit Boss besiegen versuchen ;D
      Da bekommst du die 2 Sega-Strecken.
      Nein, da bekommt man Digital Dimension.

      Water schrieb:

      Sega Carnival bekommst du, wenn du im World Grand Prix den Heroes Cup auf den ersten Platz beendest. Für Sega Illusion musst du im Babylon Cup den ersten Platz erreichen.
      Hab gerade den Heroes Cup auf Platz 1 beendet, aber nichts bekommen. Muss man bei jeden einzelnen Rennen erster werden oder nur insgesamt in der Punktewertung?
    • Ich habe heute meine alten Riders-Teile wieder herausgekramt und direkt mal wieder in die Story von Teil I reingeschnuppert.
      Da kommen alte Erinnerungen wieder. ^^ Aber was mich immer noch so aufregt wie damals: Im Heroes-Modus in Babylon Garden ist die letzte Haarnadel-Kurve einfach nur zum Kotzen, die hat mich bei fast jedem Rennen um den ersten Platz gebracht, weil ich die einfach nicht bekommen habe - oftmals ist sogar der Jet-NPC da herausgeflogen. :ugly:
      Deshalb mag ich Zero Gravity gameplaymäßig auch mehr, ich finde, das geht das driften leichter von der Hand und man wird nicht so übermäßig aus der Kurve herausgetragen.
    • Ich mach das mit dem Driften immer so, dass ich die Drift-Taste ganz schnell hintereinander drücke, loslasse, drücke, loslasse, usw. So fliegt man nicht so leicht aus der Kurve.

      Ansonsten braucht man einfach sehr viel Übung, dann ist es irgendwann nicht mehr so schwer.
    • Oh man, da war ja mal 'was. Oo Stimmt, so hatte ich es damals, als ich das Spiel die ersten Male durchgespielt habe auch gemacht - super, jetzt habe ich mir extra die Mühe gemacht und ein paar graue Haare bekommen, weil ich die Stage ja unbedingt so schaffen musste. :ugly:
    • Interessante Entdeckung vom Sonic Stadium: Scheinbar war auch mal eine GBA-Version von Sonic Riders geplant und befand sich sogar schon in der Entwicklung, die Backbone Entertainment (Sonic Rivals) übernahm. Der Titel wurde jedoch aufgrund Probleme mit der Engine eingestellt.

      Mehr Hintergrundinformationen findet ihr im SpinDash-Artikel: http://www.spindash.de/?p=13454

      Durchaus faszinierend was hätte sein können. Nur frage ich mich warum man sich auf den GBA konzentriert hat, anstelle einen Release auf dem damals viel aktuelleren Nintendo DS anzustreben. Aber so oder so wurde der Titel leider verworfen, schade drum. Sonic Riders für Unterwegs hätte interessant sein können ^^

      Avatar von der wunderbar talentierten @Roll

      Beitrag von Gadensomer ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    2007-2019 SpinDash
    Sonic the Hedgehog ist ein geschütztes Markenzeichen der Videospielfirma SEGA. Alle veröffentlichten Bilder und sonstige Dateien dienen keinem kommerziellen Zweck und sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.