[Anime] Dragonball (Z, GT, Super)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Anime] Dragonball (Z, GT, Super)

      Alles zu Dragonball könnt ihr hirhineinschreiben.Egal ob News oder sonstiges ihr seid Herzlich wilkommen.Wer über Dragonball Z oder Gt diskutieren möchte kann hier auch posten viel Spass :) Tschuldigung für Gramatik oder Rechtschreibfehler wenn welche hier sind.
      Fahr oder Stirb (Fast and The Furious)
    • Wow, wir haben tatsächlich nen Thread dazu. ô.o

      Ich hab mir jetzt Dragonball Kai komplett angesehen, weiß auch nicht, wie ich drauf kam.
      Dragonball Kai folgt im Prinzip der Handlung von Dragonball Z, beginnend mit der Ankunft von Radditz auf der Erde. Allerdings fallen die Filler weg und viel Gerede, was die Kämpfe in die Länge zog, ebenso. Damit entspricht der Anime exakt dem Manga, was ich sehr gut finde.

      Mir hat der Anime an sich auch sehr gefallen, hat mich sehr an meine Kindheit erinnert. Neu gezeichnet wurden nur das Intro und diverse Sequenzen, trotzdem wurde die ganze Serie ans 16:9-Format angepasst. Ich fand es allerdings etwas schade, dass die ursprüngliche Dragonball-Story von Son-Goku als Kind fehlte, ebenso die Geschichte nach Cell (Boo-Saga). Gerade Letzteres habe ich mir eigentlich gewünscht, wenn man das schonmal gesehen hat fühlt sich Kai irgendwie nicht wirklich abgeschlossen an. Eigentlich hatte ich vor, nach Kai direkt mit GT zu starten, aber das muss ich mir vorerst wohl kneifen.

      War aber definitiv sehr unterhaltsam, die Serie mal wieder zu sehen. Mal schauen, ob ich die fehlende Saga nochmal von DBZ anschaue, nur war es ziemlich erfrischend, das mal weniger langgezogen zu sehen ... das kann ich jetzt wohl kneifen. ^^
    • @Ruki
      Wow, hätte nicht gedacht mal jemanden zu finden, welcher diesbezüglich genau meiner Meinung ist. Meine erste Begegnung mit Dragonball fand sowieso mit dem Manga statt. Dieser fesselte mich so extrem, dass ich binnen kürzester Zeit alle 42 Bänder hatte. Irgendwann beschloss ich dann auch mal den Anime zu schauen und als ich dann die Episodenliste sah, erschrak ich ziemlich. Allein die Tatsache, dass die Boo-Saga im Anime knapp 100 Folgen beträgt, im Manga allerdings nur aus 7 Bändern...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mephysta () aus folgendem Grund: Fullquote entfernt

    • Bin mit der Boo-Saga jetzt durch und hab GT auch zur Hälfte fertig. Bissl dampf über GT muss ich mal eben ablassen.

      An sich ist die Serie nichtmal so übel. Die ersten 15 Folgen sind zwar stinklangweilig, aber danach ist es durchaus interessant und recht gut.
      Dann kam der Kampf gegen Baby und was seh ich? Der Alte Kaioshin war wieder lebendig, aus keinem auch nur irgendwie relevanten Grund. Genauso ein Serienfehler wie bei One Piece, wo Shanks plötzlich 2 Arme hatte. Es ist eine minimal kleine Sache, aber die regt mich einfach auf. :ugly:

      Genauso unlogisch finde ich, dass Goku seinen Schwanz wiederbekommt. Gott hatte seinerzeit dafür gesorgt, dass der nie wieder nachwächst, plötzlich ist er aber doch wieder da.

      Dann die Super 17 - Saga. C17 kenn den alten Trunks, was normal ist, da dieser ja bei der Cyborg-Saga anwesend war. Aber Trunks kann ihn in dieser Zeitlinie eigentlich gar nicht kennen, weil er zu der Zeit nichtmal ein Jahr alt war.
      Da sind auch noch ein paar mehr Sachen, die sich aber mit etwas Fantasie doch irgendwie erklären lassen. Die Macher hätten da bissl nachdenken sollen bzw. Toriyama hätte da was tun sollen und nicht nur eine beratende Funktion haben. Naja.
    • Hat hier eigentlich bereits jemand Dragonball Super gesehen, welches von Akira Toriyama-sensei persönlich kommt?
      Die erste Folge lief vergangenen Sonntag und verdammt, ich liebe diesen Artstyle. Es sieht so viel besser aus als der Pixelbrei der alten Folgen und ist verdammt gut animiert. Der erste Arc wird eine Neuinterpretation des Films "Battle of Gods" (welcher ebenfalls von Toriyama persönlich kam und nebenbei auch bald auf deutsch kommt), danach geht es mit einer neuen Story weiter. Zeitlich gesehen sind wir etwa 6 Monate nach der Boo-Saga.
      Als kleine Einleitung gefiel mir Folge 1 super (vielleicht auch mehr aus nostalgischen Gründen, aber mir soll es egal ein, ich stehe dazu!), wenn ich mich auch wirklich an Gokus japanische Stimme gewöhnen muss. Ich sage das selten, aber die deutsche Stimme ist einfach um ein Vielfaches besser.
      Wann und ob Super auf Deutsch kommt, ist unklar, Pro7Maxx hat aber bereits Interesse bekundet.

      Wer ein kleines Preview will: Hier mal das (imo) wirklich gelungene Intro!
    • Habe keinen der beiden neuen Filme gesehen und bisher auch nichts von Super, und warte damit bis es hier auf Deutsch ankommt. Aber... Neuinterpretation von Battle of Gods? Warum? Also gibt es den Film quasi offiziell nicht mehr im Canon, weil der nun durch die Serie rebootet wird? Das ist gut verwirrend xD

      Das Intro jedenfalls sieht schonmal klasse aus, genau was man als Fortsetzung erwartet. Wenn wir hierzulande noch einen fetten Ohrwurm als Titelsong bekommen (nicht sowas wie bei Sonic Boom, danke nochmal dafür an alle Beteiligten), dann kann das nur gut werden :D
      PLATZHALTER
    • Bei den alten Serien bekamen wir auch das Original-Intro, nur eben auf Deutsch. Wird jetzt wohl im besten Fall so sein, oder aber klassisch auf japanisch, wie inzwischen bei Shounen üblich.
      Mit Sonic Boom kannst du das außerdem nicht vergleichen, das ist eine US-Cartoon-Serie. Die haben meistens keine sooo tollen Openings, Ausnahmen bestätigen die Regel. (Und ja, ich gehöre zu denen, die das Opening von Spongebob eher verdammt nervig finden.)

      Und die Neuinterpretation von BoG gibt's deshalb, weil es (anders als die anderen Filme) bereits die Hauptstory fortsetzte, allerdings dann doch eine Menge Lücken hatte.
      Bis Super auf Deutsch kommt können gut und gerne noch ein paar Jahre verstreichen, immerhin kommt Battle of Gods jetzt erstmal. Und Gokus Synchronsprecher ist ja auch nicht mehr der Jüngste. :ugly:
    • DB hatte ein eigenständig komponiertes Opening für Deutschland, same gilt für Sailor Moon.
      Erst ab Z wurden die japanischen doch ins deutsche "eingedeutscht." ^^

      Und tu mal nicht so als ob Tommy Morgenstern 80 Jahre alt wäre :ugly: Er ist gerademal 41 Jahre jung, deutlich jünger als Gokus japanische Sprecherin die schon über 70 ist. ;)
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Endou schrieb:

      Und tu mal nicht so als ob Tommy Morgenstern 80 Jahre alt wäre :ugly: Er ist gerademal 41 Jahre jung, deutlich jünger als Gokus japanische Sprecherin die schon über 70 ist. ;)


      Whoops. Das habe ich durcheinander gewürfelt, tut mir leid. :ugly:

      Und das erste DB-Opening ignoriere ich, weil es ganz einfach nicht gut war. Nicht ein bisschen. Da gefällt mir sogar die US-Variante besser.
    • Ruki schrieb:

      Mit Sonic Boom kannst du das außerdem nicht vergleichen, das ist eine US-Cartoon-Serie. Die haben meistens keine sooo tollen Openings, Ausnahmen bestätigen die Regel.


      *tief Luft hol*

      Duck Tales, Darkwing Duck, Chip und Chap, Pinky und Brain, Captain Balu, Animaniacs, Ghostbusters, Die Gummibärenbande, Teenage Mutant Ninja Turtles, Goofy & Max, und weils sein muss, Sonic the Hedgehog und Adventures of Sonic the Hedgehog, ein bisschen sogar Sonic Underground xD

      Diese Ausnahmen sind zwar alle aus den 90ern, haben aber alle bösen Ohrwurm Charakter, ob musikalisch oder textlich da nun qualitativ hochwertiges drinsteckt ist was anderes, aber das sind so Lieder, die man in und auswendig kennt :D Im Falle von Dragonball bzw, Animes generell haben wir hierzulande eigentlich auch immer gute Musik bekommen. Der Text von "Cha-La Head-Cha-La" oder "Du wirst unbesiegbar sein" hängt uns allen bestimmt immer noch im Kopf, und auf genau so was hoffe ich für DBS auch.

      (Und Sonic Boom nehme ich das immer noch übel, Sonic ist musikalisch eine der besseren Videospielreihen, da hätte man sich wenigstens ein bisschen Mühe geben können xD)
      PLATZHALTER
    • ich hab beide neuen filme und die ersten 2 DBS episoden gesehen.
      Ich bin sehr begeistert. Sonntags DBS gucken ist für mich ein pflicht termin, ich hab DB und DBZ damals schon total abgefeiert, ist meiner meinung nach einfach der beste anime der existiert.
      Bin sehr gespannt, was da noch alles auf uns zu kommt, und ob GT irgendwann wirklich als 'alternative zeitlinie' ausm canon gestrichen wird, aber wir befinden uns ja noch in den 10 jahren zwischen dem kampf gegen boo und dem großen turnier...bleibt also abzuwarten, ob man später daran anknüpft oder ob sich die gesamte DBS story in diesen 10 jahren abspielt.
      ...I'm watching my Dreams die by the touch of your Hand...

      ...This Story has ended much too fast...

    • Das es noch keiner gepostet hat, wundert mich. ^^
      Kazé hat den ersten Trailer zu DB Kai veröffentlicht, und es klingt absolut grauenvoll.
      Nappa, Muten-Roshi und der Erzähler sind die einzigen gleich gebliebenen Stimmen, der Rest wurde ausgetauscht, auf Fandub-Niveau.

      youtube.com/watch?v=RghlctoXNQ8&feature=youtu.be

      Kaze ist eh der totale Saftladen, aber das die sich wagen bei Dragonball, DEM Anime hier in Deutschland, so eine absolute Spar-Synchro abzuliefern, ist echt krass.

      Die ersten 16 Folgen mit dieser Götter-Synchro kosten schlappe 66€ ^-^
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Eh, damit wär ich vorsichtig - Abwarten, wie es wird. Radditz und Kuririn sind keine guten Stimmen, aber alles Gewöhnungssache. Der OST ist's wert und außerdem bleiben die dann hoffentlich durchgehend mit den Stimmen konsequent. Bei DBZ haben die teils alle paar Folgen gewechselt, Beispiel Dende auf Namek.

      Aber ja, Kaze ist ein Saftladen, hauptsächlich wegen der DVD-Wucherpreise. Bei den Stimmen sollte man abwarten, das sind die ersten Folgen. Da war die Synchro-Qualität in Z auch nicht so prickelnd, besonders beim Stimmenwechsel von Vegeta.
    • Wenn englische Subs für dich okay sind, dann ist daisuki.net/ die richtige Adresse. Kostenlos, legal und die neuesten Folgen ohne Werbung, außerdem können die simultan mit der japanischen Ausstrahlung gestreamt werden (Sonntag so gegen um 3 morgens).

      Für Deutschland gibt es noch kein legales Angebot, soweit ich weiß.
    • Ich hatte eigentlich auch die alten Folgen gemeint. Das was die nur haben ist Dragon Ball Super!
      Der Grund ist halt das ich schon viel von der Serie gehört habe und mich daher in die ganze Materie reinfinden möchte.
      Ich habe aber mittlerweile schon die Mangas gefunden, vielleicht ist das im Gegensatz zur teuren DVD Box eine Alternative.







      Be the Shadow and fight the past!
    2007-2017 SpinDash
    Sonic the Hedgehog ist ein geschütztes Markenzeichen der Videospielfirma SEGA. Alle veröffentlichten Bilder und sonstige Dateien dienen keinem kommerziellen Zweck und sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.