Angepinnt Sonic-Comics von Archie

    • In der Tat, sehr schade. Weshalb man sich nicht auf ein würdigeres Ende einigen konnte, werden wir vmtl. in nächster Zeit nicht erfahren. Ich hätte mir mindestens noch Ausgabe 300 und den Abschluss der Sammelbänder gewünscht, damit sich das ganze nach all den Jahren etwas "fertiger" anfühlt. Dann wäre es zwar trotzdem blöd für uns, aber immerhin wären die Geschichten abgeschlossen.

      Aber vielleicht schließt sich jetzt eine Gruppe talentierter Fans zusammen und versucht die Story weiterzuführen bzw. zu beenden.
      PLATZHALTER
    • Fasti schrieb:

      Aber vielleicht schließt sich jetzt eine Gruppe talentierter Fans zusammen und versucht die Story weiterzuführen bzw. zu beenden.
      Ich bin mir da nicht so sicher. Einige der Charaktere und deren Re-Designs gehören dem Archie-Verlag, daher müsste man zuerst sie bitten, ob man Charaktere wie Sally oder Rotor nutzen darf.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Samba schrieb:

      Ich bin mir da nicht so sicher. Einige der Charaktere und deren Re-Designs gehören dem Archie-Verlag, daher müsste man zuerst sie bitten, ob man Charaktere wie Sally oder Rotor nutzen darf.

      Sally und Rotor, genau wie die restlichen Freiheitskämpfer und alle Originalcharaktere ab Reboot, gehören SEGA, nicht Archie. Mir wäre es aber ohnehin neu, dass man für Fansachen jetzt die Besitzer der Reihe um Erlaubnis fragen muss - schätze tausende an Fanartisten müssen wohl bald einen Besuch vom Anwalt fürchten? ;)

      In nem gewissen Sinn passiert es btw. ohnehin schon, dass Fans das Comic-Universum weiterführen, in Form von Archie Sonic Online. Allerdings konzentriert sich diese Fan-Initiative auf Weiterführung des originalen Canon vor dem Reboot vor fünf Jahren.
      Quelle Ava: Klick

    2007-2017 SpinDash
    Sonic the Hedgehog ist ein geschütztes Markenzeichen der Videospielfirma SEGA. Alle veröffentlichten Bilder und sonstige Dateien dienen keinem kommerziellen Zweck und sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.