Von Gesundheit, Ernährung, Sport und Ähnlichem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finn schrieb:

      Yes. Hüfte kein Problem. Eher Bauch und Oberschenkel.
      Okay, dann gib dein bestes. :thumb:
      Ich sollte auch mal am Bauch dünner werden, weiß nur nicht wie ich es hinbekomme ohne gleich Museklkater oder so zu bekommen. Denn ich hasse Muskelkater wie die Pest. Und bei mir ist "relativ - gar nicht" Sport dran, weil ich irgendwie keine Lust habe. ;)
    • Gehöre auch eher zu den Leuten die keine Lust auf Sport haben. Liegt zum einen daran das ich mich schlecht motivieren kann Sport regelmäßig zu betreiben und zum anderen ich überhaupt nicht wüsste welche Sportart zu mir am besten passt. Früher habe ich noch im Tischtennisverein gespielt, aber das kann man ja nicht wirklich als Sportart bezeichnen bei der man sich viel bewegt. Bin zwar nicht dick aber so langsam merke ich halt auch das mein Bauch runder wird :/
      Muss mal langsam anfangen irgendwas anzufangen........ aber noch nicht jetzt :D
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • DrEdwardRichtofen schrieb:

      Gehöre auch eher zu den Leuten die keine Lust auf Sport haben. Liegt zum einen daran das ich mich schlecht motivieren kann Sport regelmäßig zu betreiben und zum anderen ich überhaupt nicht wüsste welche Sportart zu mir am besten passt. Früher habe ich noch im Tischtennisverein gespielt, aber das kann man ja nicht wirklich als Sportart bezeichnen bei der man sich viel bewegt. Bin zwar nicht dick aber so langsam merke ich halt auch das mein Bauch runder wird :/
      Muss mal langsam anfangen irgendwas anzufangen........ aber noch nicht jetzt :D
      Habe damals Wassersport gemacht -- Komisch ist das ich irgendwie nicht dicker oder dünner werden. Auch egal wie viel ich auch Esse. Ich nehme immer sehr viel Kalorien zu mir aber wie gesagt... Nicht dicker oder dünner.
    • Dann hast du wohl einen guten Stoffwechsel. Hatte ich früher als Kind auch konnte so viel essen wie ich wollte aber dick wurde ich nie. Damals war ich sogar sehr dünn. Bei meinem Bruder ist das anders wenn der viel isst merkt der bald den Gewichtsunterschied.
      Schwimmen ist herrvorrageng gut für den Körper, aber für mich kommt des nicht in Frage da ich es wirklich hasse zu schwimmen :argh:
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • DrEdwardRichtofen schrieb:

      Dann hast du wohl einen guten Stoffwechsel. Hatte ich früher als Kind auch konnte so viel essen wie ich wollte aber dick wurde ich nie. Damals war ich sogar sehr dünn. Bei meinem Bruder ist das anders wenn der viel isst merkt der bald den Gewichtsunterschied.
      Schwimmen ist herrvorrageng gut für den Körper, aber für mich kommt des nicht in Frage da ich es wirklich hasse zu schwimmen :argh:
      Schwimmen hasse ich auch ^^ Mit Wassersport mache ich entweder (Seltend) Kanu, oder Tauchen. Tauchen war schon mal mein Rekord ohne Ausrüstung oder andere Hilfsmittel eine Tiefe von 4 Metern. Aber ob das für irgendetwas gut ist außer den Atem zu trainieren beszweifele ich.
    • StarLand schrieb:

      Macht bei mir im Kopf kein Sinn, Fett abzubauen aber Muskeln aufzubauen.
      Schon mal was von Gesundheit gehört? Leute die Sport machen leben wesentlich gesünder (und auch meistens länger). Was? Das ist dir nicht besonders wichtig? Wart einfach ab bis du älter wirst und dann mit Mitte 20 auf einmal eine "Anstrengung" verspürst, als du dir im stehen deine Schuhe zubinden wolltest. So fängt es an.
      Und beim Ausdauersport baut man zwar einige Muskeln auf, aber im Endeffekt verbrennt man wesentlich mehr Fett, als man Muskeln hat, bzw. haben könnte. Es kommt auch auf die "Masse" an. Jemand der 120 kg wiegt, wird wohl wesentlich mehr Fett verbrennen, als Muskeln aufzupumpen.

      Da muss man schon zwischen "Krafttraining" und Ausdauertraining" unterscheiden. Beim erstgenannten geht es nur primär um die Muskelmasse.


      «Wenn man dich als finster und krank bezeichnet, bist du wahrscheinlich auf dem richtigen Weg.» - Thom Yorke




    • Miles schrieb:

      StarLand schrieb:

      Macht bei mir im Kopf kein Sinn, Fett abzubauen aber Muskeln aufzubauen.
      Schon mal was von Gesundheit gehört? Leute die Sport machen leben wesentlich gesünder (und auch meistens länger). Was? Das ist dir nicht besonders wichtig? Wart einfach ab bis du älter wirst und dann mit Mitte 20 auf einmal eine "Anstrengung" verspürst, als du dir im stehen deine Schuhe zubinden wolltest. So fängt es an.Und beim Ausdauersport baut man zwar einige Muskeln auf, aber im Endeffekt verbrennt man wesentlich mehr Fett, als man Muskeln hat, bzw. haben könnte. Es kommt auch auf die "Masse" an. Jemand der 120 kg wiegt, wird wohl wesentlich mehr Fett verbrennen, als Muskeln aufzupumpen.

      Da muss man schon zwischen "Krafttraining" und Ausdauertraining" unterscheiden. Beim erstgenannten geht es nur primär um die Muskelmasse.
      Das hat jetzt aber weh getan... Es tut mir leid das ich nicht viel für Sport übrig habe... Da es bei mir eh nichts bringt. ||
    • Warum denn weh getan? Sie es halt als Information. Und bei mir must du dich sicher nicht rechtfertigen, dass du nichts für Sport übrig hast. Das kannst du später gegenüber deinem eigenen Körper tun.


      «Wenn man dich als finster und krank bezeichnet, bist du wahrscheinlich auf dem richtigen Weg.» - Thom Yorke




    • StarLand schrieb:

      Finn schrieb:

      Mein Hausarzt meinte heute, es sei vollkommen normal, dass ich nicht an Gewicht verliere, wenn ich viel Eiweiss zu mir nehme und die Trainingseinheiten beim Joggen intensiviere. Muskelgewebe baut sich sehr schnell auf und führt dann erst später zu mehr Energieverbrauch.
      Macht bei mir im Kopf kein Sinn, Fett abzubauen aber Muskeln aufzubauen.
      Und ob das Sinn macht. Heute hatte ich meinen zweiten Teil des Rundum-Checks beim Hausarzt. Urin, EKG, Blutdruck top.
      Und sowohl der Arzt als auch ich führen das auf den Sport zurück. Eine lange Zeit habe ich nämlich Medis gegen Bluthochdruck nehmen müssen und heute wurde mir ein Infarktrisiko bescheinigt, das gegen Null tendiert.

      Komme gerade von meinem 45min-Run. I feel good.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Niese-Koi ()

    • Finn schrieb:

      StarLand schrieb:

      Finn schrieb:

      Mein Hausarzt meinte heute, es sei vollkommen normal, dass ich nicht an Gewicht verliere, wenn ich viel Eiweiss zu mir nehme und die Trainingseinheiten beim Joggen intensiviere. Muskelgewebe baut sich sehr schnell auf und führt dann erst später zu mehr Energieverbrauch.
      Macht bei mir im Kopf kein Sinn, Fett abzubauen aber Muskeln aufzubauen.
      Und ob das Sinn macht. Heute hatte ich meinen zweiten Teil des Rundum-Checks beim Hausarzt. Urin, EKG, Blutdruck top.Und sowohl der Arzt als auch ich führen das auf den Sport zurück. Eine lange Zeit habe ich nämlich Medis gegen Bluthochdruck nehmen müssen und heute wurde mir ein Infarktrisiko bescheinigt, das gegen Null tendiert.

      Komme gerade von meinem 45min-Run. I feel good.
      Dann ist doch gut :thumbsup:
    • Hab mich eben abermals steigern können. Bin nun eine ganze Stunde gelaufen mit zwei kleinen Pausen (je 3 min, zum Ende hin).
      Allerdings bin ich die halbe Strecke in kürzerer Zeit gelaufen, waren etwa auch diese 3 Minuten weniger.
      Und jetzt bin ich vollkommen im Arsch aber unglaublich happy. Mann, ich werd süchtig nach dem Scheiß. Jedesmal ein Erfolg!

      @Sushi Training auf dem Laufband wär mir zu langweilig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Niese-Koi ()

    • Das wäre zumindest ein Anfang. Wieso möchtest du außer Radfahren denn nichts anderes machen?

      Spark schrieb:

      Sport treiben bringt auch erst was wenn du es regelmäßig machst über einen langen Zeitraum. Und natürlich auch gesund Essen ;).
      Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen. :keks:
    • DrEdwardRichtofen schrieb:

      Wenn man ein Fahrrad hat und eine schöne Stelle bei sich kennt wo man fahren kann, wär ich dabei. Aber so einfach nur in der Stadt zu fahren wär mir zu doof.
      Man man man bin schon länger nicht mehr mit dem Fahrrad gefahren, wird mal wieder höchste Zeit :D
      Ich wohne nicht direkt in einer Stadt. Ich wohne in einem Dorf wo es 3 Richtungen gibt mit Fahrrad wegen.
      Entweder über eine Brücke durch mehrere Dörfer oder Richtung Stadt neben der Landstraße. Oder durch einen
      Wald im Nachbar Dorf.
    2007-2017 SpinDash
    Sonic the Hedgehog ist ein geschütztes Markenzeichen der Videospielfirma SEGA. Alle veröffentlichten Bilder und sonstige Dateien dienen keinem kommerziellen Zweck und sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.