Sonic Forces

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja komm, das 2D Gehumpel (mit Modern Sonic ohne Ball-Physik!) ist doch auch nicht besser. Die sollen sich einfach mal auf eins konzentrieren, und nicht zwei Mal was Halbes machen.
      SA1/2 fand ich gut. Man muss es ja nicht genau so machen, aber drauf aufbauen.

      SLW fand ich da übrigens zu lahm/klebrig. Da war nicht die richtige Art Fluss drin.
    • Ich heg ja seit Jahren einen Verdacht. Sonic Team ist sich seiner Games selbst überdrüssig. Deswegen verließ Naka ja auch SEGA. Und damit deren Kreativität nicht vollends bei der Fließband-Produktion von Sonic-Games flöten geht, probieren sie öfter mal was Neues. Was nicht immer gelingt.
    • Ich hab eher den Eindruck, dass die total mit der Resonanz auf die Spiele überfordert sind, bzw. die Entscheidungsträger sich an den völlig falschen Indikatoren aufhängen. Dazu gibt's dann insgesamt noch zu wenig Geld/Zeit, und bei der Entwicklung müssen ständig Abstriche gemacht werden. Vermutlich ist es dann "einfacher", alles neu zu entwickeln - vor allem wenn lauter neue Leute im Team sind - als auf den alten Sachen aufzubauen. (Sich durch alten, am besten noch undokumentierten Code zu wursten, ist großer Spaß...)

      Und dann kommt ja noch dazu, dass der Anspruch heute nicht mehr ist, einen Titel zu schrauben, der die hauseigene Konsole promoten kann, sondern nur ein Titel produziert wird, der sich auf möglichst vielen Plattformen an 11-jährige Jungs verkaufen lässt. Da sind die Qualitätsstandards leider etwas anders :|.
    • Ehrliche Meinung? MIttlerweile kommt mir der 2D/3D-Mischmasch nur noch wie purer Presseservice vor. Nicht Fanservice, sondern Presseservice.

      Bei Sonic Unleashed, Colours und auch Generations konnte man das Argument noch gelten lassen, dass SEGA ein möglichst breites Spektrum an Fans bedienen wollte und darum keine puren 3D-Games draus gemacht hat (Sonic 4, das parallel mit Colours erschien, zählt hier nicht). Aber diesmal wird mit Sonic Mania ein purer 2D-Retrotitel geliefert, welcher die besten Elemente in Sachen Umfang und Vielfalt von Sonic CD und Sonic 3 & Knuckles kombiniert und dabei noch neue Stagedesigns bietet (und das alles auf dem technischen Stand von Sonic CD, einschließlich des Soundtracks), also das 2D-Classic-Fanservice-Game par excellence. Anders gesagt: Die 2D- und Classic-Fans sind diesmal bereits mit einem komplett eigenen Spiel bestens bedient, was diese Art Fanservice im Modern-Titel im Grunde völlig überflüssig macht. Dass man aus Project 2017 trotzdem kein pures 3D-Game macht, sieht eher nach der Angst aus, die Fachpresse, welche allgemein seit Beginn der 3D-Ära sowieso nie wirklich gut auf Sonic zu sprechen war (ich habe es aufgegeben, mir da nen Kopf drüber zu machen), könnte ohne 2D-Passagen die Bewertungen drücken. Das krampfhafte Reinprügeln von Classic Sonic in ein (dem Trailer nach) augenscheinlich für ihn ziemlich unpassendes Setting trägt auch nicht dazu bei, dieses Bild zu revidieren.
    • Ich hab mich für Sonic gefreut als ich es gesehen habe und freu mich weiter das bald ein Spiel von ihm wieder kommt.^^
      Ich werde weiter hin gespannt bleiben was noch auf uns zu kommt was für Infos noch erwarten den der Trailer war ja nur ein Vorgeschmack was uns erwarten könnte.
      Es wurde ja viel vermutet und so.

      Warten wir mal ab was dem nächst kommt dann sehen wir mehr^^

      Ich bleibe weiterhin gespannt und freu mich drauf^^
      Mit Herz und Seele ein Shadow, Sonic und deren Freunde Fan :love:

    • Unpassendes Setting für Classic Sonic?
      Wie bewertet man dann das hier?


      Pic: Chaotix Bad Ending

      Weiß noch, wie mich dieses Ending leicht irritiert hat damals.
      Und dann die creepy Musik dazu.

      Irgendwie werd ich nicht schlau aus den Fans. Als Classic damals enthüllt wurde für Gens waren alle auf dem Kawaii-Trip und mehr oder minder enttäuscht, als Iizuka für lange Zeit noch behauptete, er würde für eine Weile nicht zurückkehren.
      5 Jahre später (!!!) wird moniert, er wäre schon wieder (!!!) am Start. Gestattet mir einen tiefen Seufzer.
    • Niese-Koi schrieb:

      Irgendwie werd ich nicht schlau aus den Fans. Als Classic damals enthüllt wurde für Gens waren alle auf dem Kawaii-Trip und mehr oder minder enttäuscht, als Iizuka für lange Zeit noch behauptete, er würde für eine Weile nicht zurückkehren.5 Jahre später (!!!) wird moniert, er wäre schon wieder (!!!) am Start. Gestattet mir einen tiefen Seufzer.
      Es wirkt recht ironisch, jap, aber Kontext ist in dieser Sache ziemlich wichtig. Damals mit Generations haben SEGA und Sonic Team Classic Sonic zum ersten Mal seit Ewigkeiten wieder aus der Mottenkiste geholt, nachdem nicht mal ein Titel wie Sonic the Hedgehog 4, ein direkter Nachfolger der klassischen Trilogie, einen Auftritt des pummeligen Igels zugelassen hat. Zu dieser Zeit war es vollkommen unvorstellbar, Classic Sonic nochmal wiederzusehen und bäm, plötzlich haut SEGA ihn in den Teaser zu ihrem großen Jubiläumsspiel. Das hat für reichlich Staunen und Hype gesorgt, verständlicherweise.

      Dann bekommt Modern Sonic ein ziemlich belangloses Spiel in Form von Lost World, die Boom-Nebenreihe hat auch ne lange Zeit den Fokus komplett eingenommen und langsam hätte man sich gewünscht, der moderne Flitzer würde endlich mal wieder etwas ins Rampenlicht zurückkommen. Stattdessen muss er besagtes Rampenlicht nun scheinbar erneut mit seinem alten Ich in einem möglichen spirituellen Generations-Nachfolger teilen - nachdem Classic-Sonic gleichzeitig ohnehin schon mit Mania eine gefeierte Rückkehr hinlegt. Der Überraschungseffekt von damals weicht diesmal dem Gefühl, das alles schon mal gesehen zu haben und es ist nicht sehr schwer zu verstehen, warum Modern-Fans das Gefühl haben insgesamt etwas übergangen worden zu sein. Der Eindruck entsteht, SEGA würde panische Angst haben, Modern Sonic auf seinen eigenen Beinen stehen zu lassen und jap, der klassische Igel wirkt in dieses Setting letztendlich wirklich etwas unnötig reingepresst.

      Avatar von der wunderbar talentierten @Roll

    • Glaube, die (Be-) Wertung geschieht zu früh. Und wenn ich mich recht entsinne, war dies auch der Standpunkt derjenigen, die von Boom: RoL
      ein gutes Game erwarteten. Da habe ich auch sehr früh gebasht nach dem ersten Trailer. Nun passiert es anders herum.
    • Ich war auch einer, der ein wenig "enttäuscht" von Classic Sonic in dem Trailer war. Nicht, weil ich Classic Sonic nicht mag oder genug von ihm habe. Sondern weil ich gern mal wieder ein gutes, episches stand alone Modern Sonic Spiel gehabt hätte. Eins das zeigt, dass Sega selbstbewusst geworden ist und sich traut, Modern Sonic alleine rumrennen zu lassen und das tatsächlich auch gut zu machen. Jetzt kommt das so rüber wie "HEY wir haben hier ein neues Modern Sonic Spiel mit neuem Setting, es ist auch kein Sequel oder so, das wird fett! Ach und... Classic Sonic ist auch dabei, damit die Skeptiker was haben, was ihnen gefällt. Yay Nostalgie!!"...

      Classic bekommt sein eigenes Spiel (welches unfassbar gut aussieht), sein Merchandise, seinen Gastauftritt in Dash etc... Modern Sonic hingegen braucht endlich mal wieder etwas, um sich zu beweisen, und das hätte sein Titel werden können. Ich höre jetzt schon wieder die Stimmen, die nach Release sagen "Classic Sonic war das Beste an dem ganzen Spiel", und das will ich eigentlich nicht.

      tl;dr Modern Sonic Generations 3D Gameplay wie in Seaside Hill oder Crisis City + ein paar Steuerungsfeatures aus Lost World (Geschwindigkeitsregelung, besseres Parcour) = DO WANT
      PLATZHALTER
    • Sehe ich genauso. Es scheint mir so als habe Sonic Team kein Vertrauen mehr in Modern Sonic alleine. Zudem war das Teamup mit Classic Sonic in Generations eine tolle und besondere Sache. Das jetzt zu wiederholen nimmt nicht nur die Besonderheit an Generations weg, sondern wirkt auch irgendwie einfallslos.
      XOXO
    • hmm wenn ich das hier alles lese und noch mal darüber nach denke wäre schon echt toll gewesen für Modern Sonic wenn er auch ein eigenes Game hätte.
      keine Sorge ich hab nie was gegen irgendwelchen Charakter ob Classic oder So aber wie ihr irgendwie recht habt mit der ganze Sache das Sega team sich vielleicht nicht so trauen um Modern Sonic ein eigenes Game zu geben...

      Aber vielleicht hat es Story mäßig einen Grund wer weiß...
      Ich bin neugierig was die noch uns zeigen werden dem nächsten so in 4 Monaten oder so vielleicht gibs ja eine Erklärung.
      Mit Herz und Seele ein Shadow, Sonic und deren Freunde Fan :love:

    • Boom Sonic hat sein eigenes Spiel
      Classic Sonic hat sein eigenes Spiel
      Modern Sonic vielleicht nicht.

      Das Problem ist ganz einfach. Wir wissen nichts zum Projekt. Wir haben Classic Sonic im Trailer gesehen aber muss es gleich bedeuten, dass Classic Sonic spielbar ist? Beachtet mal den letzten Teil des Trailers: "Join the Resistance" Ich bleibe bei der Sache, dass es ein Helfer-System geben wird und Classic Sonic mit den anderen Charakteren Modern Sonic hilft. Ähnlich wie ihn Heroes aber du kannst dein eigenes Team zusammenstellen. Wieso aber doch Classic Sonic dabei ist trotzdem fragwürdig. Sie hätten ihn lieber rausnehmen sollen. Anscheinend hat Sega wirklich Angst Modern Sonic alleine stehen zu lassen. Na dann...
    • Crush 40 haben ein neues Musikvideo mit einem Stück namens "Nitrous Fury" hochgeladen. Interessant dabei ist, dass am Anfang kurz das Sega-Logo zu sehen ist. Da könnte man auf eine Rückkehr von Crush 40 für Project 17 schließen...
      Würde mich persönlich sehr freuen.



      EDIT: Argh, da postet man wieder zu schnell... In der Beschreibung steht, dass der Song wohl Teil eines Musikspiels von Sega war... Naja, vielleicht interessiert die Musik ja trotzdem jemanden. Ggf kann ein Mod den Post ja verschieben.


      Did that sting? Saw-ry!
    • So langsam vermisse ich den guten alten Crush 40-Kitsch. Wäre echt mal wieder Zeit für nen Song der Marke, hätte auf jeden Fall absolut nix dagegen, wenn sie in Project 2017 endlich mal wieder für nen rockigen Themesong zurückkommen. Black Knight ist schließlich auch schon wieder ne halbe Ewigkeit her.

      Avatar von der wunderbar talentierten @Roll

    2007-2019 SpinDash
    Sonic the Hedgehog ist ein geschütztes Markenzeichen der Videospielfirma SEGA. Alle veröffentlichten Bilder und sonstige Dateien dienen keinem kommerziellen Zweck und sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.